Für wen ist Schwingungstraining geeignet?

Die Schwingungs-Technologie ist die ideale Lösung für Jeden, der im Alltag wenig Zeit für Sport hat oder sich generell nicht für anstrengende Sportarten begeistern kann.

Auch ist die Handhabung ebenso intuitiv wie einfach.

Das Menü ist schlicht gehalten und leicht zu bedienen, Film und Ton begleiten Sie bei Ihren Übungen.

 

Auch wenn Sie wenig Zeit haben, erzielen Sie schon mit 20-30 min Training pro Woche erstaunliche Leistungssteigerungen.

Sie kombiniert alle Eigenschaften, welche der Großteil der Menschen von einem Bewegungsprogramm erwarten: es ist mühelos, zeitsparend und in hohem Maße effektiv. Dies belegen bereits durchgeführte Studien*. Im Zuge der Schwingungstherapie können Ergebnisse in folgenden Bereichen erzielt werden:

  • Durchblutung & Lymphabfluss
  • Rückentraining
  • Muskelaufbau
  • Gelenkstabilisierung
  • Osteoporose- & Sturzprophylaxe
  • Gewebestraffung & Cellulite
  • Beckenbodentraining
  • Balance und Koordination

Mit den individuell-regulierbaren Frequenzen ist das Training ideal auf persönliche Bedürfnisse und gesundheitliche Zustände einstellbar.

 


Dank all dieser Faktoren ist das Training für alle Alters- und Fitnessklassen geeignet.


*ELVIS II-Studie mit 108 Frauen über 60 Jahre und über einen Zeitraum von 16 Wochen mit durchschnittlich 23min Trainingszeit pro Woche; Institut für Medizinische Physik, 

  Universität Erlangen-Nürnberg 2009: Trotz eines geringen Anstrengungsniveaus ergab sich eine Steigerung der Beinkraft um 27% (...).

  Im Vergleich zur Gymnastikgruppe (Kontrollgruppe) konnte ein mehr als 4-mal so großer Anstieg der Beinkraft verzeichnet werden.